Informationen - RTM Südheide

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Runder Tisch Migration Südheide - unser Leitbild


Wir sind ein überparteilicher, überkonfessioneller und weltanschaulich neutraler Zusammenschluss von Bürgerinnen und Bürgern der ehemaligen Gemeinden Hermannsburg und Unterlüß. Wir wollen dazu beitragen, dass sich Menschen, die aus anderen Ländern zu uns kommen, hier in Südheide wohlfühlen.

Deshalb wenden wir uns gegen Ausgrenzung, Diskriminierung und Rassismus und setzen uns für ein friedliches Miteinander ein. Wir verstehen uns als Interessenvertretung, als vermittelnde Einrichtung, als Ansprechpartner in allen Fragen, die die Menschen mit Migrationshintergrund in unserer Gemeinde betreffen.

Dass gelebte Toleranz uns wichtig ist, zeigen wir insbesondere durch praktische Solidarität.

Dazu organisieren wir u.a.

• Patenschaften und persönliche Kontakte
• Übersetzungshilfen
• Begleitung zu Behörden, Ämtern, Ärzten
• Transporthilfe
• Sprachunterricht
• Kommunikationsmöglichkeiten
• Kontakte zu Beratungsstellen, Arbeitsstellen
• Teilhabe an Freizeit-, Sport- und Kulturangeboten
• gemeinsame Unternehmungen
• Organisation von Sachspenden
• integrative Projekte und Veranstaltungen in der Gemeinde


Wenn Sie an weiteren Informationen interessiert sind oder sich bei uns und mit uns engagieren möchten, können Sie
-          hier [LINK] unseren Flyer herunterladen,
-          einfach telefonisch oder per E-Mail Kontakt zum RTM Südheide aufnehmen.
 
Wir treffen uns ca. einmal im Monat zu einer Plenumssitzung, zu Sie jederzeit willkommen sind,  und nach Bedarf auch in Arbeitsgruppen. Die Termine finden Sie  hier [LINK].
 
 
Mail-Adresse: info@rtm-suedheide.de



Ansprechpartner/innen:



Hermannsburg
Johanna Ottermann 
Tel.: 05052 9750052 


Unterlüß
Carsten Rusitschka
Tel.: 05827 256337

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü